Herbstliches Notizbuch

Standard

Mein erstes Notizbuch! Sieht doch für den Anfang gar nicht so schlecht aus. Und so schwer ist das gar nicht: Graupappe zuschneiden, mit Leim einpinseln und mit Stoff beziehen. Dann noch schönes Papier in die Einbanddeckel kleben, Papier zuschneiden, Löcher reinmachen und mit Draht binden. Ganz zum Schluss noch ein Label ausschneiden, bestempeln, aufkleben, fertig!

Advertisements

Über papierdschungel

Hallo, ich bin Damaris und ich lebe auf der schönen Schwäbischen Alb. Lesen und Basteln gehören zu meinen großen Leidenschaften. Seit 1999 arbeite ich als Buchhändlerin, seit Juli 2012 bin ich auch unabhängige Stampin' Up! Demonstratorin. Viel Spaß auf meinem Blog.

»

    • Hi Sandra,

      das Büchle hat 50 Blatt, eine Papierstärke von 100g/qm und ist in Größe A6. Im Moment bin ich dabei, Notizbücher in A5 zu machen. Weitere Motive findest du in meinem Dawanda-Shop, du kommst über den Link auf meinem Blog direkt dorthin.

      Liebe Grüße
      Damaris

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s